www.dirk-schroeter.net

Über Gott, die Welt und Ponyhöfe

www.dirk-schroeter.net header image 2

Rauchzeichen aus dem Sommerloch

Juli 6th, 2010 · Keine Kommentare

Die Sommerpause hat noch gar nicht richtig begonnen, doch das erste Sommerlochthema steht jetzt schon fest. Der sogenannte “Nichtraucherschutz” ist wieder einmal in aller Munde. Schuld daran ist diesmal ausnahmsweise mal nicht der Berliner Senat, sondern der Freistaat Bayern. Dort haben es ein paar Gesundheitsfanatiker tatsächlich geschafft per Volksentscheid ein striktes Rauchverbot in Kneipen durchzusetzen. Ausnahmen wie Raucherclubs soll es keine mehr geben, nicht mal vor Wind und Wetter geschützte Nebenräume will man den Rauchern mehr gönnen. Wer die Volksgesundheit gefährdet, der soll gefälligst richtig leiden. Nun möchte man als Berliner meinen: Bayern ist ganz schön weit entfernt und Berlin hat ja eh schon ein “Nichtraucherschutzgesetz”. Doch weit gefehlt. Jetzt werden Rufe nach einer bundeseinheitlichen Regelung laut, bezeichnenderweise kommen sie auch noch aus der SPD. Das Rauchen in Kneipen soll gefälligst bundesweit verboten werden. Alles zum Schutz der Nichtraucher.

Als Nichtraucher muss man sich aber so langsam fragen, ob einige aus der Politikerkaste einen für komplett bescheuert und unfähig halten. Ich zumindest fühle mich sehr wohl in der Lage, mich selbst zu schützen. Sollen die Raucher doch in einem Nebenraum rauchen. Ich muss da nicht rein, wenn ich nicht will. Sollen sie sich doch alle in Raucherclubs zuqualmen wie sie lustig sind. Niemand zwingt mich, solche Läden zu betreten.  Aber so sind Gesundheitsfanatiker eben. Denen reicht es nicht aus, auf ihre eigene Gesundheit zu achten, die müssen auch noch auf die Gesundheit der anderen achten. Danke, kann ich dazu nur sagen, nicht nötig. Ich achte schon selbst auf mich und brauche dafür keinen Politiker, keinen Staat und keinen Volksentscheid.

Man kann nur hoffen, dass die deutsche Fußballnationalmannschaft die Fußball-Weltmeisterschaft gewinnt. Vielleicht vergessen dann ja einige vor lauter Siegestrunkenheit diesen Blödsinn. Wenn das nicht klappt, dann bleibt aber wenigstens die Hoffnung, dass auch dieses Sommerlochthema so nachhaltig wirkt wie die der letzten Jahre und sich ganz, ganz schnell in Rauch auflöst.

Tags: Dirk regt sich auf · Politik

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Hinterlasse ein Kommentar