www.dirk-schroeter.net

Über Gott, die Welt und Ponyhöfe

www.dirk-schroeter.net header image 2

Ich bin ein Depp!

August 19th, 2009 · 2 Kommentare

Bild: Rudolf Schuba/Flickr.com (cc-by)

Bild: Rudolf Schuba/Flickr.com (cc-by)

Es muss raus, Leute! Ja, ich kann manchmal ein richtiger Idiot sein. Voranschieben muss ich, dass ich Bilbiotheken für eine ziemlich anstrengende Angelegenheit halte. Und zwar deshalb, weil man für einen einzigen Vorgang immer zweimal hin muss: einmal um ein Buch abzuholen und ein zweites Mal um ein Buch wieder abzugeben. Wenn die Bibliothek dann auch noch am anderen Ende der Stadt liegt und man zwei Stunden Fahrtweg dafür in Kauf nehmen muss, wird es dreimal so anstrengend.

Es trug sich also zu – gestern, um genauer zu sein – dass ich einen Teil meiner zahlreichen Bücher, die ich für meine Diplomarbeit brauchte, wieder zurück an meine Uni-Bibliothek bringen wollte.  Unter den vielen Büchern, die sich noch bei mir zu Hause stapelten, war haargenau eines, das schon überfällig war und deshalb unbedingt zurück musste. Ihr ahnt sicher so langsam was passsiert ist. Richtig: Ich habe gestern eine riesige Anzahl an Büchern, die grob geschätzt ungefähr eine Tonne wogen, zurückgebracht und dabei ausgerechnet das Buch nicht dabei gehabt, das unbedingt zurück musste. Jetzt kassiere ich eine zweite Mahnung und ich darf morgen nochmal zwei Stunden sinnlos durch die Stadt fahren. Schönen Dank auch.

Tags: Dirk regt sich auf

2 Antworten bis jetzt ↓

  • 1 Klaus // Aug 19, 2009 at 10:49

    Jaaa… mmh das is echt scheisse gelaufen – auch wenn ich mir ein kleines Grinsen nicht verkneifen kann, so bedauere ich es dennoch.

  • 2 Bibliothek des Wahnsinns // Aug 26, 2009 at 10:15

    [...] hatte ja schon letzte Woche so meine Probleme mit meiner Uni-Bibliothek. Allerdings waren sie in dem Fall selbst verschuldet. [...]

Hinterlasse ein Kommentar