www.dirk-schroeter.net

Über Gott, die Welt und Ponyhöfe

www.dirk-schroeter.net header image 4

Bibliothek des Wahnsinns

August 26th, 2009 · Keine Kommentare

Ich hatte ja schon letzte Woche so meine Probleme mit meiner Uni-Bibliothek. Allerdings waren sie in dem Fall selbst verschuldet. Jetzt scheint sich die Bibliothek zur Aufgabe gemacht zu haben, mich kurz vor Ende meines Studiums noch einmal in den Wahnsinn zu treiben. Beharrlich teilte sie mir mit, ich hätte neun Bücher ausgeliehen. Es wollten [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Dirk regt sich auf

Ich bin ein Depp!

August 19th, 2009 · 2 Kommentare

Es muss raus, Leute! Ja, ich kann manchmal ein richtiger Idiot sein. Voranschieben muss ich, dass ich Bilbiotheken für eine ziemlich anstrengende Angelegenheit halte. Und zwar deshalb, weil man für einen einzigen Vorgang immer zweimal hin muss: einmal um ein Buch abzuholen und ein zweites Mal um ein Buch wieder abzugeben. Wenn die Bibliothek dann [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Dirk regt sich auf

Ja, ich weiß!

April 15th, 2009 · Keine Kommentare

Liebe Welt beziehungsweise liebe Menschen, die in dieser Welt leben, ihr müsst mich nicht permanent darauf hinweisen, dass ich zugenommen habe. Ich weiß, dass ich einen dicken Bauch bekommen habe und ich weiß, dass ich im Gesicht etwas rundlicher geworden bin. Also brauche ich diese vielleicht sogar nett gemeinten Hinweise – manchmal gepaart mit Ratschlägen, [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Allgemein

Nicht suizidgefährdet!

März 16th, 2009 · 1 Kommentar

Berichte über meinen Todeswunsch sind stark übertrieben. Ich sehe mich aufgrund folgenden Dialogs zu dieser Richtigstellung gezwungen:
Katja H.: “Wieso will denn keiner in meinem Auto mitfahren?”
Mark S.: “Ich hab’ doch keine Lust zu sterben!”
Katja H.: “Aber Dirk schon, oder?”

[Mehrlesen →]

Tags: Allgemein

Geständnis

März 14th, 2009 · Keine Kommentare

Nach langem Ringen mit mir selbst, muss es nun endlich raus. Ich gestehe: Ja, ich bin ein Killerspieler! Und ja, Far Cry (den besseren ersten Teil) und Counter-Strike habe ich auch mal gespielt. Ich hoffe, dass das jetzt keine ernsthaften gesellschaftlichen Konsequenzen nach sich zieht und meine Freundinnen und Freunde und meine Verwandten und Bekannten [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Allgemein

Vorsätze für’s neue Jahr

Februar 11th, 2009 · 4 Kommentare

Man sollte sich für’s neue Jahr ja immer etwas vornehmen. Das will ich hiermit tun. Folgendes will ich im neuen Jahr machen:

weiter nicht rauchen
mich nicht mehr gleich über alles aufregen, woran ich nichts ändern kann
weniger launisch sein
weniger Geld ausgeben
die Bank wechseln
Bücher pünktlich zur Bibliothek zurückbringen
keine Leute mehr einladen, die ihre leeren Bierflaschen nicht wieder mitnehmen
die [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Allgemein

Das Montag-Problem

Februar 9th, 2009 · 4 Kommentare

Was wäre ein Montag für mich ohne Missgeschicke und Ärgernisse? Richtig: ein angenehmer Tag. Da aber Montag ist, kann der Tag schon mal gar nicht angenehm sein und natürlich begann er wieder mal absolut zum Abgewöhnen. So wollte ich heute einfach mal recht früh auf Arbeit sein, um da auch recht früh wieder verschwinden zu [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Dirk regt sich auf

You have absolutely no messages

Februar 5th, 2009 · 3 Kommentare

Ich habe heute mein Handy vergessen. Das heißt mich begleitete diesen langen, langen Tag das absolut beklemmende Gefühl, nicht stets und ständig erreichbar zu sein. Das kann manchmal ganz schön beängstigend sein, vor allem, wenn man so wie ich, gerne mal etwas zu spät zu einem Termin erscheint. Doch als ich mich so langsam heimwärts [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Allgemein

Kotz-Post

Februar 2nd, 2009 · Keine Kommentare

Manchmal kann man die Post so richtig hassen. So wie in diesem Fall. Erst wecken mich diese Püüüp (hier eine beliebige beleidigende Bezeichnung einsetzen) am Samstag um 8.30h! Da habe ich mich einfach mal geweigert, die Tür zu öffnen. Daraufhin fand ich im Briefkasten eine dieser “Sie-Püüüp-(hier eine beliebige beleidigende Bezeichnung einsetzen)-waren-leider-nicht-da-darum-haben-wir-das-Paket-in-eine-Annahmestelle-gaaaaaaanz-weit-weg-gebracht-damit-Sie-es-auch-schön-weit-haben-Karten. Und in der [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Dirk regt sich auf

Kulinarisch

Januar 24th, 2009 · 1 Kommentar

Ich bin heute Abend zum Essen eingeladen. Das führte zu folgendem sehr interessanten Chat.
Katja: Weißt du eigentlich, was es geben soll?
Ich: Ja, Citrus-Hühnchen.
Katja: Was soll das sein?
Ich: Na, Hühnchen mit Zitrone dran.
Katja: Ach, Hühnchen. Ich hab Hündchen gelesen.

[Mehrlesen →]

Tags: Allgemein